Service-Navigation

Suchfunktion

Checkliste "gute fachliche Praxis"

(gilt für alle Betriebe)



1. Nährstoffvergleich

Verpflichtung für alle Betriebe > 10 ha

2. Grundbodenuntersuchung   (P, K, Mg und pH-Wert)

Acker und Grünland:

-         alle Schläge größer 1 ha

-         mindestens alle 6 Jahre
 
 
Extensives Grünland (Schafweiden):

      -    mindestens alle 9 Jahre

3. Stickstoffuntersuchung

Ackerland:

-         Ergebnisse aus eigenen Bodenuntersuchungen (NID oder EUF)

oder

-         Werte des Nitratinformationsdienstes

       -> Empfehlungen aus den Wochenblättern beachten und aufbewahren

Grünland:

-           Beratungsempfehlung  (Merkblatt: "Düngung von Wiesen und Weiden")

4. Wirtschaftsdünger (Gülle, Jauche, Festmist)

-           Untersuchung auf Gesamt-N, P und K, bei Gülle zusätzlich Ammonium-N

oder

-           Richtwerte

Ausbringung:

-           auf aufnahmefähige Böden (nicht wassergesättigt, nicht tief gefroren, keine hohe Schneedecke

-         unverzügliche Einarbeitung  auf unbestelltem Ackerland,

-         Sperrzeiträume beachten (Acker  01. Nov. - 30. Jan., Grünland 15. Nov. - 30.Jan.)

-         Obergrenzen für Nährstoffmengen beachten

5. Pflanzenschutz

-         Sachkundenachweis

-         Spritzen-TÜV (gültiger Aufkleber?)

-         nur zugelassene Pflanzenschutzmittel verwenden

-         Abstandregelungen beachten

-         Dokumentation

Bitte beachten Sie darüber hinaus die erhöhten Auflagen von MEKA und SchALVO !!!!
(z.B. Bodenproben, Gülleuntersuchungen, Dokumentation)

Fußleiste